Harninkontinenz (Incontilaser)

Was ist das?

Incontilaser ist eine Behandlung mithilfe des Fotona-Lasers, um Harninkontinenz, auch bekannt als Unvermögen, Harn zurückzuhalten, zu bekämpfen. Dieses Problem betrifft eine große Anzahl von Frauen. Es wird nicht nur in Verbindung mit dem Alter, der Menopause oder der Mutterschaft gebracht, die fehlende Kontrolle des Harndrangs kann Frauen allen Alters betreffen und das Entweichen von Urin beim Laufen oder Springen ist ganz normal. Bestimmte Sportarten wie Paddeltennis, Tennis und sportliche Übungen, bei denen gesprungen wird, haben einen großen Effekt auf den Beckenboden.

Vorteile

Behebung der Harninkontinenz

Verjüngung des Vaginalbereichs

Stärkung des Beckenbodens

Erhöhtes Lustempfinden

Erster Beratungstermin kostenlos

Erster Beratungstermin kostenlos

*Datenschutzerklärung gelesen

Der Eingriff

Dieser Eingriff besteht darin, mithilfe des Lasers einen Wärmeeffekt herzustellen, dadurch soll die Kollagenproduktion angeregt werden, um auf diese Art und Weise eine Muskelrekonstruktion und eine Vaginalstraffung zu erzielen.

Beim Inkontilaser handelt es sich um eine wenig invasive Behandlung, die ambulant durchgeführt werden kann. Das bedeutet, das weder ein Klinikaufenthalt noch eine Betäubung nötig sind. Schnell werden erste Resultate erzielt, da nur 2 bis 3 Sessionen notwendig sind, das hängt jedoch von dem konkretem Fall der Patientin ab. Die Behandlungsdauer ist von ca. 1 Stunde und schon nach der ersten Behandlung lässt sich eine Verbesserung feststellen.

Nach dem Eingriff

Da es sich um keinen chirurgischen Eingriff handelt, kann die Patientin unmittelbar nach der Session wieder ihren alltäglichen Tätigkeiten nachgehen.

Dieser Eingriff unterscheidet sich von anderen Behandlungen, da er die Schleimhaut weniger angreift und weder Komplikationen noch Nebenwirkungen bekannt sind. Jedoch muss immer der konkrete Fall einer jeden Patientin untersucht werden.

Behandlungsart: kein chirurgischer Eingriff.
Durchführungszeit: 1 Stunde / Session.
Betäubung: nicht nötig.
Klinikaufenthalt: nicht nötig.
Genesung: unmittelbar.

Das Ergebnis

Sehr sicher

Schnell und unmittelbar

Effizient nach 2 - 3 Sessionen

Dauerhaft

Diese Laserbehandlung zur Behebung der Harninkontinenz ist ein sehr sicherer Eingriff, wenn er von erfahrenen Spezialistenhänden durchgeführt wird und erlaubt den Patientinnen eine verbesserte Lebensqualität, indem sie von vielen Unannehmlichkeiten befreit werden.

Mehr Information: +34 665 027 006 und pacientes@accirugiaplastica.com

Personalisierte Lösungen für jeden Patienten, erster Beratungstermin kostenlos