Gesäßvergrößerung

Was ist das?

Die Gesäßvergrößerung oder Glutealaugmentation erfreut sich immer größerer Nachfrage. Um den Pobacken mehr Volumen und eine schönere Form zu verleihen, gibt es verschiedene Möglichkeiten: die Verwendung von Implantaten oder Eigenfett, oder eine Kombination aus beiden Techniken. Das Ziel ist es, einen auffälligeren und sinnlicheren Po zu erhalten.

Vorteile

Mehr Volumen

Korrektur der Form und Silhouette

Schönere Körperästhetik

Erster Beratungstermin kostenlos

Erster Beratungstermin kostenlos

*Datenschutzerklärung gelesen

Der Eingriff

In der Regel besteht der Eingriff darin, durch einen Schnitt in der Pofalte zwischen den Pobacken das kohäsive Implantat in den Gesäßmuskel einzubringen. Diese Technik wird bei schlanken Patienten mit einen BMI von weniger als 23 angewendet. Bei Patienten mit mehr Fettgewebe wird in der Regel eine Fettübertragung oder –auffüllung durchgeführt. Dieser Eingriff besteht darin, überschüssiges Fett an einer Stelle des Körpers zu entfernen und dort zu platzieren, wo mehr Form und Volumen gewünscht wird. ACualipo ist hierfür die perfekte Technik, da so garantiert werden kann, dass das abgesaugte Fett über gute Qualität verfügt, um zur Auffüllung verwendet zu werden und dauerhafte Resultate zu erzielen.

Um ein natürlicheres Ergebnis zu erhalten, können beide Techniken kombiniert werden. Der behandelnde Arzt Dr. Alexo Carballeira untersucht jeden Patienten und seinen Fall eingehend, um so die passendste Technik empfehlen zu können. Der Patient bekommt alle nötige Informationen.

Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung und Dämmerschlaf durchgeführt und dauert ca. 2 Stunden. Der Patient muss 1 oder 2 Nächte in der Klinik verbringen.

Behandlungsart: chirurgischer Eingriff.
Durchführungsdauer: ca. 1,5 Stunden.
Betäubung: Vollnarkose.
Klinikaufenthalt: 1 Nacht.
Genesung: ca. 5 Tage.

Nach dem Eingriff

In der ersten Woche nach dem Eingriff sind Beschwerden und leichte Schmerzen normal. 48 Stunden nach der Operation kann sich der Patient wieder setzen. Es ist keine spezielle Pflege notwendig, jedoch sollte ca. eine Woche lang Antiseptikum auf das Gebiet um den Damm aufgetragen werden. Bei Implantaten werden ungefähr zwei Wochen nach dem Eingriff die Fäden gezogen. Nach einem Monat kann der Patient wieder Sport treiben.

aumento de gluteos en valencia

Das Ergebnis

Sehr beachtlich

Nicht wahrnehmbare Narbe

Sehr dauerhaft

Unsere Patienten sind mit den Ergebnissen der Gesäßvergrößerung sehr zufrieden. Es handelt sich um einen unkomplizierten Eingriff, wenn er von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt wird.

Mehr Information: +34 665 027 006 und pacientes@accirugiaplastica.com

Personalisierte Lösungen für jeden Patienten, erster Beratungstermin kostenlos